Frank Schröder

Valeries Tod

9783965550995

Auf dem Listplatz in Reutlingen wird eine schrecklich entstellte Leiche gefunden. Kriminalkommissarin Verena Göbel und ihr Team folgen den Spuren bis zu den Kutten, einer gefürchteten Rockergang, die den Drogenhandel in der Region kontrolliert. Doch Valeries Tod wirft immer mehr Fragen auf – bis die Ermittler auf ein ungeahntes, düsteres Geheimnis des Mordopfers stoßen.

Frank Schröder ist Valerie als Ermittler bei der Polizei dreimal begegnet. Valeries Lebensgeschichte ist wahr. Seine Erfahrungen bei Todesermittlungen und die schonungslose Darstellung der Kripoarbeit machen diese Story zu einem spannungsgeladenen Krimi, der an Realismus nicht zu überbieten ist.

 

12,95 

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

Frank Schröder, Jahrgang 1961, geboren in Ebingen, ist Kriminalhauptkommissar und arbeitete fast dreißig Jahre als Ermittler schwerpunktmäßig im Bereich von nichtnatürlichen Todesfällen und Gewaltdelikten. Heute ist er Fachlehrer für Kriminalistik und Strafrecht am polizeilichen Institut für Ausbildung in Biberach/Riß.

Veranstaltungen mit Frank Schröder

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem kostenlosen Oertel+Spörer-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Info zu unseren Neuerscheinungen und Veranstaltungen ganz bequem per E-Mail.

Zustimmung*

Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt

Frank Schröder
Valeries Tod

12,95