Veit Müller

Tod im Schönbuch - Ein Luka-Blum-Krimi

ISBN: 978-3-88627-419-2

Tod im Schönbuch

Ein Luka-Blum-Krimi

von Veit Müller

Mitten im Naturpark Schönbuch bei Tübingen findet die Polizei die Leiche eines alten Mannes. Er wurde brutal erschlagen. Kurze Zeit später stürzt eine Frau in dem kleinen Ort Walddorfhäslach die Kellertreppe ihres Hauses hinunter, den Sturz überlebt sie nicht. Gibt es einen Zusammenhang? War es ein Unfall oder steckt ein Verbrechen dahinter?
Lokaljournalist Luka Blum wittert eine große Story, die ihn unverhofft aus der Lethargie seines journalistischen Alltags reißt. Er beginnt im Umfeld der beiden Toten zu recherchieren. Erste Spuren führen ihn nach Tübingen und Reutlingen und immer wieder stößt er auf unheimliche Sagengestalten aus dem Schönbuch. Welche Rolle spielt der “Ranzenpuffer” in dem blutigen Geschehen? Und was haben die mysteriösen Gedenksteine im Wald mit dem Mord zu tun?
Wie bei seinem ersten Fall (“Zwischen den Zeilen lauert der Tod”) hat Luka Blum wieder seine irische Freundin Nelly an seiner Seite. Auf der gefährlichen Suche nach der Lösung des Falles geraten beide in die Fänge eines skrupellosen Killers.

9,95 

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

Veit Müller treibt sich seit Jahren in Gerichtssälen in der Region um Tübingen und Reutlingen herum. Nicht als Angeklagter, sondern als Reporter. Da ist es nicht verwunderlich, wenn kriminelle Gedanken entstehen. Diese fließen dann in seine Krimis ein.

Veranstaltungen mit Veit Müller

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem kostenlosen Oertel+Spörer-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Info zu unseren Neuerscheinungen und Veranstaltungen ganz bequem per E-Mail.

Zustimmung*

Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt

Veit Müller
Tod im Schönbuch - Ein Luka-Blum-Krimi

9,95