Jochen Bender

Ein feiges Attentat - Ein Schwabenkrimi

ISBN: 978-3-88627-368-3

Ein feiges Attentat

Ein Schwabenkrimi

Die CDU ist im Ländle nicht mehr an der Regierung beteiligt, und es weht ein anderer Wind. Auch Kriminalhauptkommissarin Anita Schenk bekommt dies zu spüren. Sie erhält vom Innenminister den Auftrag, einen fast vierzig Jahre zurückliegenden Mord neu zu untersuchen. Die unpolitische Kommissarin muss sich daraufhin nicht nur mit der Politik, sondern zu allem Übel auch noch mit dem Verfassungsschutz auseinandersetzen. Hat der tote junge Mann in einer Esslinger Szenekneipe mit dem lange zurückliegenden Fall zu tun? Ehe sie der Frage nachgehen kann, taucht unerwartet ihr ehemaliger Kollege Roland Berger aus der Türkei wieder auf und eine psychologische Trauma-Therapeutin meldet sich zu Wort. Anita wittert eine Intrige des Innenministers gegen den grünen Koalitionspartner, als der Fall eine gänzlich unerwartete Wendung nimmt und weitere Morde passieren. Ein Krimi mit einer ganz besonderen Spannung, der ein zurückliegendes Attentat von einer neuen Seite beleuchtet.

 

10,95 

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

Jochen Bender forschte als Psychologe bei den Kriminalisten, arbeitete im Frauenknast und unterstützte die Polizei bei Amok-Übungen an Schulen. Er arbeitet als Psychologe an und mit Schulen. Schreiben ist sein Weg, sich kreativ mit der Welt auseinanderzusetzen.

Veranstaltungen mit Jochen Bender

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem kostenlosen Oertel+Spörer-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Info zu unseren Neuerscheinungen und Veranstaltungen ganz bequem per E-Mail.

Zustimmung*

Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt

Jochen Bender
Ein feiges Attentat - Ein Schwabenkrimi

10,95