Klaus Jadatz

Der moderne Gebrauchshund

ISBN: 978-3-88627-856-5

Stellen Sie sich vor, es wäre Training im Gebrauchshundesport und keiner geht hin! Genauso könnte es in der Zukunft sein. Immer weniger Hundesportler entscheiden sich für den Gebrauchshundesport – früher Schutzhundesport genannt. Aber warum? Ein ganz wichtiger Grund dafür könnte sein, dass die Ausbildungsmethoden von früher nicht mehr in die heutige Zeit passen und auch nicht mehr akzeptiert werden. Heute interessiert sich niemand mehr für Kadavergehorsam, sondern man möchte die Freizeit gemeinsam mit seinem Hund in angenehmer Form verbringen. Der Hund soll, genauso wie der Mensch, Spaß am gemeinsamen Tun haben! Aus diesem Ansinnen heraus ist das Buch entstanden. Die mittlerweile 4. Auflage ist ein praktischer Leitfaden für alle Hundefreunde, die mit ihrem Vierbeiner zu einem Team werden und den Gebrauchshundesport in ihrer Freizeit zeitgemäß ausüben möchten.

• Grundlagen und Voraussetzungen für den Gebrauchshundesport

• Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Ausbildung

• Leitfaden für alle drei Disziplinen

• Vorbereitung für die Gebrauchshundeprüfung

So können sie nach modernen Ausbildungsmethoden das Ziel, nämlich das Absolvieren der IPO-Gebrauchshundeprüfung, erreichen.

24,90 

4. Auflage 2021

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

Klaus Jadatz betreibt seit über 40 Jahren Gebrauchshundesport, früher noch Schutzhundesport genannt. Er ist als Trainer und Hundeführer aktiv, nahm zweimal erfolgreich an deutschen Meisterschaften im Schutzhundesport, sowie einer FCI Qualifikation ( Qualifikation zur Weltmeisterschaft der deutschen Mannschaft aller Gebrauchshunde ) teil. Er hat sich intensiv weitergebildet und zum Leistungsrichter für Schutzhundesport, swhv Team-Balance® Trainer und Multiplikator (Train the Trainer) ausbilden lassen. Zusätzlich führte er unzählige Seminare im Gebrauchshundesport, sowie Anfänger- und Weiterbildungsseminare mit dem Sekundärverstärker Clicker, zusammen mit meiner Ehefrau Silla, durch. Seit 2012 ist er als Obmann für Gebrauchshundesport im swhv (Südwestdeutscher Hundesportverband) für die Ausbildung der Schutzdiensthelfer, Fährtenleger und die Ausbildung allgemein verantwortlich.

Veranstaltungen mit Klaus Jadatz

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit dem kostenlosen Oertel+Spörer-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Info zu unseren Neuerscheinungen und Veranstaltungen ganz bequem per E-Mail.

Zustimmung*

Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt

Klaus Jadatz
Der moderne Gebrauchshund

24,90